NEWS

15.09.2021 - Kartal Karagedik singt Lescaut an der Staatsoper Hamburg

Die Staatsoper Hamburg zeigt Puccinis MANON LESCAUT in einer konzertanten Aufführung, in den Hauptrollen sind Kartal Karagedik (Lescaut) und Sonya Yoncheva (Manon Lescaut) zu erleben. Außerdem stehen u.a. Brian Jagde (Il Cavaliere Des Grieux), Tigran Martirossian (Geronte di Ravoir), Daniel Kluge (Edmondo) und Chao Deng (L'Oste) auf der Bühne. Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg steht unter der Leitung von Francesco Ciampa.

Vorstellungen: 9 / 12 / 15 September 2021

15.09.2021 - Liene Kinca singt Prinzessin Bolkonski in Genf

Das Grand THeatre Geneve zeigt Sergei Prokofkews Oper KRIEG und FRIEDEN. Liene Kinca ist als Prinzessin Bolkonski zu erleben, mit ihr stehen u.a. Björn Bürger als Prinz Andrei Bolkonski, Alexey Tikhomirov als Prinz Nicolai Bolkonski und Eric Halvarson als Comte Ilia Rostov auf der Bühne. Das Orchestre de la Suisse Romande steht unter der Leitung von Alejo Pérez.

Vorstellungen: 13 / 15 / 17 / 19 / 21 / 24 September 2021

15.09.2021 - FRANCO VASSALLO ALS RIGOLETTO AM TEATRO VERDI SALERNO

Nach dem großen Erfolg als De Siriex in Fedora am Concertgebouw in Amsterdam, kehrt FRANCO VASSALLO nach Salerno zurück und interpretiert die Titelrolle in Verdis RIGOLETTO. Bei einer Produktion von Pier Francesco Maestrini übernimmt die musikalische Leitung der GMD von Teatro Verdi di Salerno: Daniel Oren.

Vorstellungen: 15. und 19. September 2021

16.09.2021 - Levy Sekgapane debütiert in La Monnaie Brüssel

Die neue Oper von Kris Defoort THE TIME OF OUR SINGING könnte gesellschaftpolitisch nicht aktueller sein. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Richard Powers zeigt as Werk das Leben einer gemischtrassigen Familie, die durch die Musik vereint und gespalten ist, vor dem Hintergrund der Segregation in den USA der Nachkriegszeit. Bei dieser Weltpremiere ist Levy Sekgapane als Jonah zu erleben. Mit ihm stehen u.a. Charon Mcfadden (Delia Daley), Mark S. Doss (William Daley), Simon Bailey (David Strom), Peter Brathwaite (Joey) und Abigail Abraham (Ruth) auf der Bühne. Das Kammerorchester des Theaters steht unter der Leitung von Kwamé Ryan.

Vorstellungen: 14 / 16 / 17 / 19 / 21 / 22 / 24 / 26 September 2021

16.09.2021 - Julien Behr als Pylade in der Opéra Garnier

Die Opéra national de Paris ziegt im Palais Garnier Gluck's IPHIGÉNIE EN TARUIDE mit Julien Behr als  Pylade. Mit ihm stehen u.a. Tara Erraught (Iphigénie), Jarret Ott (Oreste) und Jean-Francois Lapointe (Thoas) auf der Bühne. Das Oopernorchester steht unter der Leitung von Thomas Hengelbrock.

Vorstellungen: 14 / 16 / 18 / 26 / 27 / 29 September und 2 Oktober 2021

17.09.2021 - Michael Balke debütiert an der Semperoper in Dresden

Mit Mozarts ZAUBERFLÖTE wird Michael Balke sein Debüt am Pult der Sächsischen Staatskapelle in der Semperoper in Dresden geben. Auf der Bühne sind u.a. Georg Zeppenfeld als Sarastro, Julia Sitkovetsky als Königin der Nacht, Mariya Taniguchi als Pamina und Beomijn Kim als Tamino zu erleben. 

Vorstellungen: 11 / 17 September, 16 Oktober und 5 November 2021

17.09.2021 - Anna Goryachova als Rosina am Bolshoi Theater

Das Bolshoi Theater in Moskau zeigt Rossini's IL BARBIERE DI SIVIGLIA mit Anna Goryachova in der Rolle der Rosina. Mit ihr stehen Yaroslaw Abaimov (Graf Almaviva), Konstantin Shushakov (Figaro), Giovanni Romeo (Bartolo) und Mikhail Kazakov (Basilio) auf der Bühne. Das Opernorchester steht unter der Leitung von Alexei Vereshchagin.

Vorstellungen: 17 und 18 September 2021

26.09.2021 - Alphonse Cemin dirigiert an der Opera national du Rhin

Im Rahmen des Festivals Musica zeigt die Opéra national du Rhin ein Konzert zu Hans Christian Andersens Märchen " Das Mädchen mit den Schwefelhälzern". Die Produktion des Opernstudios in Zusammenarbeit mit dem Kinderchor der Oper steht unter der Leitung von Alphonse Cemin.

Vorstellungen: 26. September Strassburg Église Saint-Paul und 10. Oktober Mulhouse Église Sainte Geneviève











Contatti

Siamo sempre a Vs. disposizione per richieste ed informazioni!

+49 (0)89 44 42 95 97

Altheimer Eck 15, 80331 Monaco