NEWS

22.05.2019 - Sabina Puertolas als Francisquita in Madrid

Im Teatro de Zarzuela in Marid wird DONA FRANCISQUITA von Amadeo Vives auf die Bühne gebracht. Sabina Puertolas ist als Francisquita, Ismael Jordi als Fernando und Ana Ibarra als Aurora zu erleben. Außerdem singen Vivenc Esteve (Cardona), Maria José Suarez (Francisca), Antonio Torres (Lorenzo) und Gonzalo de Castro (Narrador).
am Pult des Orquesta de la Comunidad de Madrid steht Oliver Diaz.

Vorstellungen: 14 / 16 / 18 / 22 / 24 / 26 / 29 / 31 Mai 2019

22.05.2019 - Marco Spotti als Sparafucile am Palau de les Arts Valencia

In Verdis RIGOLETTO ist Marco Spotti am Palau de les Arts Reina Sofia in Valencia als Sparafucile zu erleben. Die Titelrolle teilen sich Leo Nucci und Vladimir Stoyanov, Maria Grazia Schiavo ist als Gilda und Celso Albelo als Duca di Mantova zu erleben. Außerdem stehen Nino Surguladze (Maddalena), Gabriela Sagona (Monterone), Marta Di Stefano (Giovanna), Alberto Bonifazio (Marullo) und Mark Serdink (Borsa) auf der Bühne. Das Orquestra de la Comunitat Valenciana steht unter der Leitung von Roberto Abbado.

Vorstellungen: 11 / 14 / 17 / 19 / 22 Mai 2019

22.05.2019 - Speranza Scappucci kehrt an die Washington National Opera zurück

Für Puccinis TOSCA kehrt Speranza Scappucci ans Pult der Washington National Opera zurück. Auf der Bühne sind Keri Alkema & Latonia Moore als Tosca und Riccardo Massi & Robert Watson als Cavaradossi zu erleben. Außerdem singen Alan Held (Scarpia), David Cangelosi (Spoletta), Samson McCrady (Sciarrone), Michael Hewitt (Angelotti) und Wei Wun (Sacristan).

Vorstellungen: 11 / 12 / 14 / 17 / 19 / 20 / 22 / 25 Mai 2019

23.05.2019 - Victoire Bunel und Soula Parassidis als Walküren an der Opéra National de Bordeaux

Die Opéra National de Bordeaux präsentiert eine Neuproduktion von Wagners DIE WALKÜREN. Sowohl Victoire Bunel (Siegrune) als auch Soula Parassidis (Helmwige) sind als Walküren zu erleben. Evgeny Nikitin ist als Wotan, Ingela Brimberg als Brünnhilde und Sarah Cambridge als Sieglinde zu erleben. Außerdem stehen u.a. Issachah Savage (Siegmund), Steefan Kocan (Hunding) und Aude Extrémo (Fricka) auf der Bühne. Das Orchestre National Bordeaux Aquitaine steht unter der Leitung von Paul Daniels.

Vorstellungen: 17 / 20 / 23 Mai 2019

23.05.2019 - Levy Sekgapane debütiert in Glyndebourne

Als Conte Almaviva in Rossinis IL BARBIERE DI SIVIGLIA ist Levy Sekgapane zum ersten Mal zu Gast beim Glyndebourne Opera Festival. Hera Hyesang Park ist als Rosina, Harry Thatcher als Fiorello und Andrey Zhilikhovsky als Figaro zu erleben. Außerdem stehen Alessando Corbelli (Dr. Bartollo), Janis Kelly (Berta) und Adam Palka (Basilio) auf der Bühne. Am Pult des London Philharmonic Orchestras ist Rafael Payare zu finden.

Vorstellungen: 19 / 23 / 26 / 29 Mai, 1 / 4 / 7 / 12 / 14 / 18 / 21 / 28 Juni und 3 / 9 / 14 Juli 2019

24.05.2019 - Thomas Rösner dirigiert Mozart an der Opéra Royal de Wallonie Liège

Für Mozarts LA CLEMENZA DI TITO steht Thomas Rösner am Pult des Orchesters der Opéra Royal de Wallonie. Als Vitellia ist Partizia Ciofi, als Sesto Anna Bontitatibus und als Tito Leonardo Cortelazzi zu erleben. Mit ihnen stehen Veronica Cangemi (Servilia), Cecilia Molinari (Annio) und Markus Suihkonen (Publio) auf der Bühne.

Vorstellungen: 15 / 17 / 19 / 21 / 24 Mai 2019

25.05.2019 - Lawrence Brownlee als Elvino an der Deutschen Oper Berlin

Als Elvino in Bellinis LA SONNAMBULA kehrt Lawrence Brownlee an die Deutsche Oper Berlin zurück. Mit ihm stehen Ane Jerkunica (Graf Rodolfo), Helene Schneidermann (Teresa), Venera Grimadieva (Amina), Alexandra Hutton (Lisa), Andrew Harris (Alessio) und Jörg Schörner (Ein Notar) auf der Bühne. Das Orchester der Deutschen Oper Berlin steht unter der Leitung von Stephan Zilias.

Vorstellungen: 19. und 25. Mai 2019











Contact information

We are happy to get your enquiry!

+49 (0)89 44 42 95 97

Altheimer Eck 15, 80331 Munich