NEWS

17.04.2018 - Franco Vassallo debütiert als Scarpia

An der Staatsoper Hamburg ist Franco Vassallo zum ersten Mal als Scarpia auf der Bühne zu sehen. In Puccinis TOSCA singen außerdem Anja Harteros (Floria Tosca), Jonas Kaufmann (Mario Cavaradossi), Alin Anca (Cesare Angelotti), Alexander Roslavets (Sagrestano), Julian Rohde (Spoletta) und Shin Yeo (Sciarrone). Das Philharmonische Staatsorchester steht unter der Leitung von Pier Giorgio Morandi.

Vorstellungen:  17 April 2018

17.04.2018 - Serena Farnocchia als Elisabetta in Zürich

Das Opernhaus Zürich zeigt eine Neuproduktion von Donizettis MARIA STUARDA unter der Regie von David Alden. Serenea Farnocchia ist als Elisabetta und Diana Damrau als Maria Stuarda zu erleben. Außerdem singen Pavol Breslik (Roberto), Nicolas Testé (Giorgio Talbert), Andrzej Filonczyk (Lord Guglielmo Cecil) und Hamida Kristoffersen (Anna Kennedy). Die Philharmonia Zürich stehen unter der Leitung von Enrique Mazzola.

Vorstellungen: 8 / 11 / 14 / 17 / 20 / 26 / 29 April und 2 / 5 / 9 / 12 Mai 2018

18.04.2018 - Marzia Marzo als Rosina am Mainfranken Theater

In ihrer zweiten Produtkion am Mainfranken Theater in Würzburg ist Marzia Marzo als Rosina in Rossinis IL BARBIERE DI SIVIGLIA zu erleben. Neben ihr stehen Roberto Otiz (Conte Almaviva), Bryan Boyce (Bartolo), Daniel Fiolka (Figaro), Igor Tsarkov (Basilio) und Akiho Tsujii (Berta) auf der Bühne.

Das Philharmonische Orchester Würzburg steht unter der Leitung von Marie Jacquot.

Vorstellungen: 10 / 15 / 18 / 31 März, 18 / 21 / 29 April, 6 Mai sowie 16 / 28 Juni 2018

24.04.2018 - Levy Sekgapane debütiert in Las Palmas

Als Conte Almaviva ist Levy Sekgapane nun auch auf Gran Canaria im Teatro Pérez Galdós in Las Palmas zu erleben. In Rossinis BARBIERE DI SIVIGLIA sind außerdem  Massimo Cavalletti (Figaro), Paola Gardina (Rosina), José Julián Frontal (Don Bartolo), Riccardo Fassi (Don Basilio), Blanca Valido (Berta) und Fernando Garcia (Fiorello). Das Opernorchester steht unter der Leitung von Francesco Ivan Ciampa.

Vorstellungen:  24 / 26 / 28 April 2018

26.04.2018 - Beethovens 9. Sinfonie im Palau de la Musica / Marina Rebeka

Das Mahler Chamber Orchestra ist unter der Leitung von Daniele Gatti zu Gast im Palau de la Musica in Barcelona. Auf dem Programm steht Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie mit Marina Rebeka (Sopran), Natascha Petrinsky (Mezzo-Sopran), Torsten Kerl (Tenor) und Luca Pisaroni (Bass).

Konzert: 26. April 2018

27.04.2018 - Franco Vassallo als Don Alfonso an der Münchner Staatsoper

Für Lurcrezia Borgia kehrt Franco Vassallo an die Münchner Staatsoper zurück. In der Donizetti Oper ist er zusammen mit Edita Gruberova als Donna Lucrezia Borgia und Juan Diego Flórez als Gennaro zu erleben. Außerdem singen Teresa Ievolino (Maffio Orsini), Joshua Owen Mills (Jeppo Liverotto) und Christian Rieger (Don Apostolo Gazella). Das Staatsopernorchester steht unter der Leitung von Friedrich Haider.

Vorstellungen: 27. April und 2. und 7. Mai 2018

02.05.2018 - Kartal Karagedik als Don Fernando an der Staatsoper Hamburg

An der Staatsoper Hamburg steht Ludwig van Beethovens FIDELIO auf dem Spielplan. Kartal Karagedik singt Don Fernando, Werner van Mechelen Don Pizarro, Christopher Ventris Florestan und Simone Schneider Leonore. Außerdem sind Falk Struckmann (Rocco), Melissa Petit (Marzelline) und Thomas Eisenstein (Jaquino) zu hören. Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg steht unter der Leitung von Kent Nagano.

Vorstellungen: 28 Januar, 1 / 4 / 6 Februar, 4 April, 2 / 4 / 5 / 9 Mai 2018

06.05.2018 - Marina Rebeka debütiert Amelia an der Wiener Staatsoper

Mit Amelia aus Verdi's Simon Boccanegra gibt Marina Rebeka ein weiteres Rollendeüt an der Wiener Staatsoper. An ihrer Seite singen Thomas Hampson als Simon Boccanegra, Dmitry Belosselskiy als Fiesco und Francesco Meli als Gabriele Adorno. Das Staatsopernorchester steht unter der Leitung von Evelino Pidò.

Vorstellungen: 6 / 10 / 13 Mai 2018











Kontaktinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne senden wir Ihnen auch detaillierte Biographien einzelner Künstler zu.

+49 (0)89 44 42 95 97

Altheimer Eck 15, 80331 München