NEWS

17.10.2019 - Serena Farnocchia als AIDA am Grand Théâtre de Genève

Nachdem Serena die AIDA sehr erfolgreich an der Oper Rom gesungen hat, ist sie jetzt in der gelichen Rolle am Grand Théâtre de Genève zu erleben. Mit ihr stehen u.a. Najmiddin Mavlyanov (Radames), Anna Smrinova (Amneris), Alexey Markov (Amonasro), Liang Li (Ramfis) und Donald Thomson (Il Re) auf er Bühne. Das Orchestre de la Suisse Romande steht unter der Leitung von Antonio Fogliani.

Vorstellungen: 12 / 15 / 17 / 20 und 22 Oktober 2019

18.10.2019 - Norbert Ernst als Paul in Korngold's DIE TOTE STADT

Norbert Ernst ist am Theater Kiel in Korngold's Die Tote Stadt als Paul zu erleben. Mit ihm stehen Agnieszka Hauzer (Marle), Tomohiro Takada (Frank), Tatia Jibladze (Brigitta), Heike Wittlieb (Lucienne), Michael Müller-Kasztelan (Victorin) und Fred Hoffmann (Graf Albert) unf der Bühne. Das Opernorchster steht unter der Leitung von Benjamin Reiners.

Vorstellungen: 13 / 18 / 27 Oktober, 9 / 23 November, 18 Dezember 2019 & 5 / 9 Januar und 3 April 2020

19.10.2019 - Kartal Karagedik als Rodrigue in Antwerpen und Gent

Zur Saisoneröffnung der Opera Vlanderen steht die französische Version von Verdis DON CARLOS auf dem Spielplan. Kartal Karagedik ist als Rodrigue zu erleben, mit ihm stehen Leonardo Capalbo (Don Carlos), Mary Elizabeth Williams (Elisabeth de Valois) und Andreas Bauer (Philippe II) auf der Bühne. Raehann Bryce-Davis singt La princesse d'Eboli und Roberto Scandiuzzi Le Grand Inquisiteur. Das Symfonisch Orkest Opera Ballet Vlaanderen steht unter der Leitung von Alejo Pérez.

Vorstellungen:
Opera Antwerpen 19 / 22 / 25 / 28 September & 2 / 6 / 9 Oktober 2019
Opera Gent 16 / 19 / 22 / 25 / 27 / 30 Oktober 2019

19.10.2019 - Franco Vassallo beim Verdi Festival in Parma

Als Miller in Verdi's LUISA MILLER ist Franco Vassallo beim diesjährigen Verdi Festival in Parma zu erleben. In der Inszenierung von Lev Dodin sind außerdem Amadhi Lagha (Rodolfo), Martina Bello (Federica), Gabriele Sagona (Wurm), Veta Pilipenko (Luisa) und Federico Veltri (Un contandino) zu erleben. Das Orchestra  del Teatro Comunale di Bologna steht unter der Leitung von Roberto Abbado.

Vorstellungen: 28 September und 5 / 12 / 19 Oktober 2019

19.10.2019 - Joyce El-Khoury als Liù in Toronto

Für die Liù in Puccini's TURANDOT, kehrt Joyce El-Khoury an die Canadian Opera Company in Toronto zurück, In der von Robert Wilson inszenierten Produktion stehen mir ihr Tamara Wilson als Turandot, Sergey Skarokhodov als Calaf und David Leigh als Timur auf der Bühne. Ping, Pang und Pong werden von Addrian Timpau, Julius Ahn und Joseph Hu gesungen, außerdem sind Adrian Thompson (Emperor Altoum), Joel Allison (The Mandarin) und Matthew Cairns (The Prince of Persia) zu erleben. Das Opernorchester wird von Carlo Rizzi geleitet.

Vorstellungen: 28 September und  4 / 9 / 19 / 27 Oktober 2019

20.10.2019 - Gianluca Margheri und André Courville in Florenz

Beim Maggio Musciale Fiorentino steht Spontini's FERNAND CORTEZ auf dem Spielplan. Gianluca Margheri ist in der von Cecilia Ligorio inszenierten Produtkion als Moralez und André Courvilla als Il sommo sacerdote messicano zu erleben. Desweiteren stehen Dario Schmuck als Fernando Cortez, Luca Lombardo als Télasco, Alexia Voulgaridou als Amazily und David Ferri Dura als Alvar auf der Bühne. Das Opernorchester steht unter der Leitung von Jean-Luc Tingaud.

Vorstellungen: 12 / 16 / 20 / 23 Oktober 2019

20.10.2019 - Liene Kinča singt TOSCA am Staatstheater Hannover

In der Hauptrolle von Puccini's TOSCA ist Liene Kinča am Staatstheater in Hannover zu erleben. Neben ihr stehen Rodrigo Porras Garubo als Mario Cavaradossi und Seth Carico als Baron Scarpia auf der Bühne. In den weitern Rollen sind Daniel Eggert (MEsner), Pawel Brozek (SPoletta) und Gagik Vardanyan (Sciarrone) zu erleben. Das Staatsorchester Hannover steht unter der Leitung von Kevin John Edusei.

Vorstellungen: 22 / 22 / 26 / 30 Oktober, 3 / 7 / 9 / 17 / 29 November, 3 / 18 Dezember 2019 & 27 März, 10 Mai 2020

20.10.2019 - Anna Goryachova als Dorabella am Opernhaus Zürich

Als Dorabella in Mozarts COSI FAN TUTTE ist Anna Goryachova am Opernhaus Zürich zu erleben. Mit ihr stehen Ruzan Mantashyan (Fiordiligi), Konstantin Shughakov (Guglielmo), Alexey Neklyndov (Ferrando), Rebeca Olvera (Despina), Michael Nagy (Don Alfonso), Francesco Guglielmino (Sempronio) und Mentor Bajrami (Tizio) auf der Bühne. Die Philharmonia Zürich steht unter der Leitung von Ottavio Dantone.

Vorstellungen: 20 / 26 / 30 Oktober und 2 / 8 November 2019

23.10.2019 - Marina Rebeka kehrt als Amelia an die Wiener Staatsoper zurück

Nach dem sie in diesem Sommer bei den Salzburger Festspielen als Amelia brillierte, ist Marina Rebeka nun auch in der gleichen Rolle von Verdi's SIMON BOCCANEGRA an der Wiener Staatsoper zu erleben. Mit ihr stehen Simon Piazzola (Simon Boccanegra), Ferruccio Furlante (Fiesco), Fabio Sartori (Gabriele Adorno), Clemens Unterreiner (Paolo) und Dan Paul Dumitrescu (Pietro). Das Staatsopernorchester steht unter der Leitung von Paolo Carignani.

Vorstellungen: 23 / 26 / 29 Oktober 2019

24.10.2019 - Levy Sekgapane als Selimo beim Wexford Opera Festival

Nachdem Levy die Rolle des Selimo erforlgreich beim Opera Festival in Pesaro debütiert hat, kehrt er nun mit eben dieser zum Wexford Opera Festival zurück. Mit ihm stehen Rachel Kelly als Adina, Manuel Amati als Ali und Daniele Antonangeli als Il Califo auf der Bühne. Am Pult des Orchesters steht Michele Spotti.

Vorstellungen: 24 / 27 / 31 Oktober und 3 November 2019

31.10.2019 - Marzia Marzo debütiert als Hänsel in Humperdincks HÄNSEL UND GRETEL

Am Mainfrankentheater Würzburg ist Marzia Marzo erstmals als Hänsel in Humperdincks Märchenoper HÄNSEL UND GRETEL zu erleben. Neben ihr stehen außerdem Kosma Ranuer (Peter, Besenbinder), Barbara Schöller (Gertrud), Akiho Tsujii (Gretel) und Mathew Habib (Die Knusperhexe) auf der Bühne. Die Produktion von Sigrid Herzog wird von Marie Jacquot dirigiert.

Weitere Vorstellungen 16. / 27. Juli / 29. September / 3. / 31. Oktober / 9. / 17. November /14. / 19. / 29. Dezember 2019 & 11. Januar / 5. Februar 2020

31.10.2019 - Michael Balke dirigiert FAUST in St. Gallen

Als 1. ständiger Gastdirigent am Theater St. Gallen übernimmt Michael Balke in dieser Spielzeit das Dirigat der Neuprodutkion von Gounods FAUST. In der Inzenierung von Ben Baur sind Arthur Espiritu (Faust), Sophia Brommer (Marguerite), Tadas Grininkas (Méphistophélès), Shea Owens (Valentin), Jennifer Panara (Siebel), Taisiya Labetskaya (Marthe) und Samuli Taskinen (Wagner) zu erleben.

Vorstellungen: 31 Oktober, 3 / 12 / 17 / 22 November, 1 / 11 / 15 / 21 / 29 Dezember 2019, 4 Februar und 5 März 2020











Kontaktinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne senden wir Ihnen auch detaillierte Biographien einzelner Künstler zu.

+49 (0)89 44 42 95 97

Altheimer Eck 15, 80331 München