Gustavo Castillo







Der aus Barquisimeto (Venezuela) stammende Bariton Gustavo Castillo, hat den Beginn seiner musikalischen Ausbildung El Sistema, einem renommiertem Musikprojekt seines Heimatlandes, zu verdanken.

Auf sein Debüt als Shaunard in LA BOHEME im Alter von 25 Jahren, folgten Auftritte als Sharpless in MADAMA BUTTERFLY, als Sacristan in TOSCA und als Belcore in L’ELISIR D’AMORE. Außerdem sang er Valentin in Diana Daniele's FAUST, Dandini in LA CENERENTOLA  für Kinder, eine Adaptation von Rossini’s Werk von Alexander Krampe.

Sein umfangreiches Konzertrepertoire umfasst Werke von W. A. Mozart, A. Faist, M. Duruflé und G. Fauré's REQUIEM, Mozart's KRÖNUNGSMESSE, Bach's MAGNIFICAT, Beethoven's 9. Symphonie in d moll, Orff's CARMINA BURANA und Antonio Estévez' CANTATA CRIOLLA und vieles mehr.

Seit 2016 ist Castillo Mitglied der Accademia del Teatro alla Scala in Mailand, wo er kürzlich als Peter in Humperdinck's HÄNSEL UND GRETEL sowie als Figaro in IL BARBIERE DI SIVIGLIA für Kinder zu erleben war.

Zu seinen zukünftigen Engagements gehören Figaro in IL BARBIERE DI SIVIGLIA an der Mailänder Scala, Sharpless in MADAMA BUTTERFLY und Figaro in IL BARBIERE DI SIVIGLIA on Tour durch die Toskana, Foscari in IL BRAVO beim Wexford Festival Opera, sowie CANTATA CRIOLLA mit dem Boston Symphony Orchestra.

Management

PrimaFila Artists - General Management